sfp-logo

Vereinsgründung

2015-09-00 Hand Stopp Domino

Solidarität im Mittelstand

Firmen und Firmeninhaber aus Industrie, Handel, Handwerk und Dienstleistung haben im Oktober 2009 den Verein geründet.  Mehr zum Verein, seinen Zielen und den Vorteilen einer Mitgliedschaft finden Sie im Flyer (Link siehe unten). Wir helfen unseren Mitgliedern mit Informationen und bei konkreten Anliegen wie beispielsweise:
  • Sicherung der Unternehmensexistenz,
  • Erhalt des Unternehmens- und Unternehmervermögens,
  • der Wiedergewinnung der unternehmerischen Selbständigkeit,
  • Insolvenzgefahr oder beim Antrag auf Insolenzeröffnung,
  • Vorbereitung der Übergabe an Nachfolger oder Investoren,
  • persönlichem Meinungsaustausch,
  • Interessenvertretung bei Banken und Institutionen.

mehr (Flyer, pdf)...

Neuigkeiten

2015-09-00 Buch

Falsche Zinsberechung der Bank?
Kontenprüfung deckt Fehler auf

(05.05.2017) Banken berechnen oft die Zinsen auf dem Kontokorrentkonto falsch. SFP-Mitglieder können mit einer Kontenvorprüfung ermitteln lassen, ob das der Fall ist.

Einen ersten Überblick, was die Kontenvorprüfung leistet, finden Sie in dem Flyer und einem Youtube-Video.
> Flyer (pdf)
> Video: Die Bank als Bankräuber (4:20 Minuten)
> Video: Abzocke durch Banken    (4:19 Minuten)

Der Verein hat jährlich ein Kontingent für kostenlose Kontenvorprüfungen. Voraussetzungen: Jährlicher Zinsaufwand größer als 5.000 €. Variable Verzinszung. Quartalsabrechnungen aufsteigend sortiert für mindestens 5 max. 10 Jahre. Fragen Sie beim Verein an, wenn das für Sie interessant wäre.
0039 Wolf Martin klein

Wolf Maschinenbau AG Top 100 Innovator 2017

(29.06.2017) "Unser Markt ist weltweit groß, und wir tun alles, um ganz vorne mitzumischen", sagte Vorstand Martin Wolf, als seine Firma als einer der Top 100 Innovatoren in Baden-Württemberg ausgezeichnet worden ist. Wolf ist seit vielen Jahren aktives Mitglied unseres Vereins SFP e.V.
mehr...

Abzocke Geld klein
"So zocken Banken die Kunden ab"

(03.09.2017) Das schreibt BILD kurz vor der Bundestagswahl. Erschreckend, dass das Grundungsthema von SFP immer noch aktuell ist. Wir werden daher mit Beratung und Unterstützung zu diesem Thema weitermachen. Den Beitrag dazu von unserem Vorstandsvorsitzenden, Herrn Römer, finden Sie hier...

Bei Privatinsolvenz ist die Riester-Rente sicher

(22.07.2017) Auch bei Privatinsolvenz ist der Insolvenzverwalter verpflichtet, möglichst viel für die Gläubiger herauszuholen. Natürlich ist das auch vorteilhaft für das Honorar des Insolvenzverwalters. Alle Vermögenswerte der betroffenen Person stehen zur Disposition auch z.B. die Rückkaufwerte privater Lebens- oder Rentenversicherungen. Unter bestimmten Bedingungen ist jedoch die Riester-Rente sicher!

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat in einem Urteil entschieden, dass die Riester-Rente unpfändbar ist und damit auch nicht in die Insolvenzmasse einfließen kann (Az. IX ZR 21/17). Allerdings gilt das nur, wenn die staatliche Zulage auch gezahlt worden ist. In einem Artikel der F.A.Z. vom 17.11.2017 findet man weitere Details. Den Artikel finden Sie hier... 

 

Veranstaltungen

2015-09-00 Buch

Literaturtipps

2015-09-00 Buch

Private Finanzen im Griff

(13.07.2017) Inhalt: Auch wer viel verdient, kommt oft mit seinem Einkommen kaum aus. Wer schon Schulden hat, hat auch ein Problem. Im Buch zur TV Sendung: "Raus aus den Schulden" erhält man konkrete Hinweise und Fallbeispiele, wie man seine privaten Finanzprobleme in den Griff bekommt.
ISBN: 978-3-8218-7305-3
mehr...

Familien und ihr Unternehmen

(18.07.2017) Ein Gesellschaftervertrag kann vieles regeln. Aber er regelt nicht alles. Viele Familien-Unternehmen scheitern an unterschiedlichen Vorstellungen der Gesellschafter und (oft verdeckten) Disharmonien zwischen ihnen. Die Lösung ist eine "Familienstrategie".
Autor: Kirsten Bau
ISBN: 978-3-8349-2195-6, 5. Auflage
Preis: 33,99 €

Es werden jenseits rechtsverbindlicher Regelungen die Grundsätze formuliert, nach denen sich Familienmitglieder als Miteigentümer eines Unternehmens verhalten wollen. Ein lohnenswertes Buch aus der Praxis für die Praxis.
Inhalte:
- Stärken und Schwächen von Unternehmerfamilien
- Klassische Konflikte: Vater und Sohn/Tochter
- Bestandsaufnahme: Werte-, Ziele-, Rollenverständnis
- Richtungsentscheidunge: Loyalitäts- und Exit-Lösungen
- Familiencharta und Familientag
- Stabilität im Familienunternehmen
Mehr zum Buch und Rezensionen hier...

 

Fotolia 97092810 S Katze Löwe

Was Macht ausmacht
oder: Das Macht Paradox

(04.10.2017) Macht ist eine alltägliche Erscheinung. Sie durchringt unser aller Leben. Wir lieben sie, wenn sie uns hilft, unsere Ziele zu ereichen. Wir hassen sie, wenn sie unsere Autonomie einschränkt. Das neuste Buch des SFP-Vorstandsmitglieds Walter R. Kaiser.

Für Soziologen ist Macht die Chance, den eigenen Willen gegen Widerstände durchzusetzen. Wer nach Macht strebt, muss wissen, welche Machtmittel es gibt. Wer sich gegen Machtansprüche wehren will, muss erkennen, wie die Mechanismen wirken. Mehr dazu findet man auf der Homepage des Autors hier...